Gabionen - Stahlmatten mit Steinfüllung

Was sind Gabionen?

Bei der Verschönerung von Haus und Garten werden immer häufiger mit Steinen gefüllte Drahtgitterkörbe, so genannte Gabionen, eingesetzt.
Diese Gabionen werden dabei werkseitig vormontiert und vollständig zusammengesetzt ausgeliefert. Der Aufbau ist dadurch schnell möglich. Unmittelbar nach dem Aufstellen können die Gabionen dann befüllt werden.

Einsatz:
Besonders als Stütze von Hängen, für die Befestigung von Wegen, zur Abgrenzung von Grundstücken oder als Sicht- und Lärmschutz sind Gabionen eine preiswerte und exklusive Alternative zu Mauern aus Beton oder herkömmlichen Mauersteinen. Auch zur Gestaltung im eigenen Garten lassen sich einzelne Steinkörbe hervorragend verwenden. Es besteht die Möglichkeit, diese zu bepflanzen, zur Konstruktion von Hochbeeten zu nutzen oder als dekorative Elemente einzusetzen, zum Beispiel durch Beleuchtung.

Befüllung:
Kalkstein, Rheinkies, Basalt, Diabas, Granit u.v.m.

Verwendung:
- Grundstücksabgrenzung (Gartenmauer, Zaun etc.)
- Stützwand zwischen verschieden hohen Bodenflächen
- Gartengestaltung in Verbindung mit montierten Beleuchtungsmitteln
- Bank oder Mauerbank mit montierter Holzauflage
- Konstruktion für Hochbeete, Hochteiche oder Rankpflanze

 

 

>>> Zurück zur Startseite



Nach oben